Print page

Spare Air Unterwasseratemsystem

Der „Spare Air“ kommt ursprünglich aus der Unterwasserwelt und ist darauf spezialisiert, Tauchern das Leben zu retten, sollten diese einmal keinen Sauerstoff mehr zur Verfügung haben, aber ist daher genau richtig für die kleinen Unterwasserarbeiten in geringerer Tiefe unter einer Segel- oder Motoryacht.

Das komplette Unterwasseratemsystem inklusive Regulator, Tank und Druckanzeiger von der Größe einer Coladose kann unter Wasser sehr hilfreich sein (z.B. bei Reparaturen an der Schraube, weil sich dort ein Tampen oder ein Netz verfangen hat).

Klein, kompakt und unkompliziert sorgt er vollkommen unabhängig für die Luftversorgung – ganz ohne extra Schlauch. Er passt perfekt in die Handfläche. Mit einem Gewicht von unter einem Kilo und seiner kompakten Größe ist er leicht und vielseitig am Körper zu befestigen.

Der „Spare Air“ ist ein ausgereiftes, alternatives Notatemsystem, das einen eigenen Luftvorrat enthält und mittlerweile zur Standard-Notausrüstung der U.S.- und der Royal Navy und der Bundeswehr gehört. Außerdem ist der „Spare Air“ leicht und kostengünstig von einer Tauchflasche oder in jedem Tauchshop dank dem Nachfülladapter aufzufüllen.


Spare Air Preise -> Tech-Shop

back